FASD-Zentrum Berlin

Prof. Dr. Hans-Ludwig Spohr

Prof. Dr. Hans-Ludwig Spohr

Seit über 40 Jahren setzt sich Prof. Dr. Hans-Ludwig Spohr in der klinischen Arbeit und Forschung für die im Mutterleib alkoholgeschädigten Kinder ein. Er widmet sich in einer Sprechstunde der Diagnostik und Versorgung von betroffenen Kindern und Erwachsenen. Für sein Engagement erhält er 2015 das Bundesverdienstkreuz am Bande.

Presse und Medien

In diesem Abschnitt finden Sie nützliche weiterführende Informationen zum Thema FASD und Aktuelles über das FASD-Hilfezentrum.

Links und weitere Informationen

Wir haben für Sie eine Reihe von aufschlussreichen Webauftritten zum Thema FASD zusammengetragen.

Publikationen

Hier finden Sie eine Liste mit relevanter Literatur.

Video

Eine Sammlung informativer Videos zum Thema FASD.

Audio

Ein Interview des NDR in der Sendung "Klassik à la carte" zum Thema Alkohol in der Schwangerschaft mit Prof. Dr. Spohr und Heike Wolter wurde am 06.01.2016 ausgestrahlt. Hier finden Sie einen Mitschnitt.

Terminvereinbarung

Bitte lesen Sie den nachfolgenden Abschnitt sorgfältig und füllen das Kontaktformular vollständig aus. Informationen zum Behandlungsablauf erhalten Sie hier.

Zu einem Termin sollten Sie (sofern vorhanden) folgende Unterlagen mitbringen:

Checkliste (PDF)

  Ein Einverständnis zur Untersuchung des/der Sorgeberechtigten
  Das gelbe Vorsorgeuntersuchungsheft
  Mehrere Fotos aus der Baby- und Kleinkindzeit
  Alle Vorbefunde, Arztbriefe, Berichte und falls vorhanden auch die Geburtsepikrise
  Eine Liste über die Verhaltensauffälligkeiten und Schwierigkeiten im Alltag des Patienten

Kontakt

  • E-Mail

    Anmeldung per E-Mail: fas-spohr@gmx.de
  • Praxisadresse

    Peter-Lenné-Str. 42
    14195 Berlin
    (Nähe Botanischer Garten)

  • Öffentliche Verkehrsmittel

    • Bushaltestelle “Königin-Luise-Platz / Botanischer Garten” (von dort 3 Minuten Fußweg)
    • Alternativ S-Bahnhof “Dahlem-Dorf”

    Parkmöglichkeiten

    • Kostenfreie Parkmöglichkeiten vor dem Haus